consult

Neueste Kommentare

  • Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

    Pierrette 17.02.2017 11:31
    Hallo Misses; Frau und Frau Ich biete Darlehen in Höhe von 6.000 € bis 3.000.000 € um alle in der ...
     
  • Kredit trotz Insolvenzverfahren?

    Myriam Pellissier 07.02.2017 12:21
    Schnelle Lösungen für alle Ihre finanziellen Probleme Hallo, Ich bin ein Business-Vermit tler, meine ...
     
  • Kreditaufnahme ohne Ehepartner

    Robert Charles 19.01.2017 12:45
    Sind Sie dringend dringend geschäftliche und persönliche Darlehen, Ihre Lösungen finden Sie hier bei ...
     
  • Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

    El 10.01.2017 14:49
    Guten Tag, Ich bin 22 Jahre und arbeite als Putzfrau weil ich moch keinen besseren Job gefunden habe.
     
  • Kredit von Privatpersonen an Privat – wichtige Informationen

    Teressa 12.09.2016 12:51
    ZeugnisHallo, mein Name ist Teressa Robinson, ein Opfer von Betrug in den Händen der falschen ...

Statistiken

Besucher:  
16
Beiträge:  
34
Weblinks:  
9
Anzahl Beitragshäufigkeit:  
102921

Wer ist Online

Aktuell sind 163 Gäste und keine Mitglieder online

Sofortkredit

Geschrieben von Berater

Sucht man nach einer bestimmten Geldsumme, die man für unterschiedliche Zwecken braucht, dann muss man entweder die früher eingesparten Geldmittel nutzen oder sich um ein Darlehen bewerben. Diese zweite Lösung wird am häufigsten verwendet. Sie kann auch unterschiedliche Formen haben. Ein Beispiel dafür ist der Sofortkredit – also ein Darlehen, das man schnell und einfach bekommen kann.

sofortkredite

 

Was ist ein Sofortkredit

Der Sofortkredit wird meistens in Situationen gebraucht, wenn man knapp mit dem Geld ist und trotzdem Kapital zur Finanzierung bestimmter Angelegenheiten braucht. Es können Rechnungen, andere Kreditraten oder Kauf einer bestimmten Sache sein. Der Sofortkredit ist somit als ein Finanzierungsmittel zu betrachten. Dabei sollte man jedoch darauf achten, dass man in längeren Zeitperspektive ausreichendes Kapital für Rückzahlung des Kredits hat. Die Sofortkredite werden sowohl durch Banken als auch durch andere Institutionen und Firmen erteilt. Die durch Kredithaie erteilten Sofortkredite sind meistens hoch verzinst. Deswegen sollte man diese Art von Finanzierung gründlich überlegen.

Welche Bedingungen gelten für einen Sofortkredit

Zu den wichtigsten Aspekten von Sofortkrediten gehört die kurze Zeit zwischen einen Kreditantrag und Kreditentscheidung. Derartige Kredite werden „sofort“ erteilt. Im Prinzip bedeutet es ein verkürztes Krediterteilungsverfahren. Die formellen Bedingungen für den Sofortkredit sind möglichst vereinfacht. Der Kreditantrag beinhaltet ein simples Formular, das mit Personenangaben ausgefüllt werden muss. In dem Kreditantrag soll man auch sämtliche Daten zu dem Kredit angeben. Gewünschte Kreditsumme und Kreditlaufzeit sollen von dem Kreditnehmer festgelegt werden. Die monatliche Kreditrate wird daraus automatisch berechnet. Je nach der Bank variieren die Zinsen des Kredits. Der Sofortkredit wird meistens bis zu einer entsprechenden Höhe erteilt. Die vereinfachte Prozedur bedeutet, dass die Kreditentscheidung bei dem Sofortkredit häufig binnen 24 Stunden erfolgt.

Aktuelle Angebote an Sofortkredite

Die meisten schweizerischen Banken haben in ihre4m Angebot solche Produkte wie der Sofortkredit. Sie können anders bezeichnet werden (wie Schnellkredit oder Expresskredit) aber meistens geht es um gleiche Kreditart. Vereinfachte Antragsprozedur sowie schnelle Kreditentscheidung werden dank dem Onlineangebot der Banken ermöglicht. Zum Beispiel unter Kredit-Darlehen.ch kann man einen Sofortkredit bis zu 150.000 CHF beantragen. Der effektive Jahreszins kann dabei von 9.9% bis 13.9% betragen. Die Laufzeit von solchem Sofortkredit kann bis zu 72 Monaten betragen. Bei Tajo.ch kann man dagegen einen Sofortkredit bis zu 250.000 CHF beantragen. Die maximale Laufzeit ist dabei gleich (bis zu 72 Monaten). Dabei bekommt man die Kreditentscheidung binnen 24 Stunden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren