consult

Neueste Kommentare

  • Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

    Pierrette 17.02.2017 11:31
    Hallo Misses; Frau und Frau Ich biete Darlehen in Höhe von 6.000 € bis 3.000.000 € um alle in der ...
     
  • Kredit trotz Insolvenzverfahren?

    Myriam Pellissier 07.02.2017 12:21
    Schnelle Lösungen für alle Ihre finanziellen Probleme Hallo, Ich bin ein Business-Vermit tler, meine ...
     
  • Kreditaufnahme ohne Ehepartner

    Robert Charles 19.01.2017 12:45
    Sind Sie dringend dringend geschäftliche und persönliche Darlehen, Ihre Lösungen finden Sie hier bei ...
     
  • Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

    El 10.01.2017 14:49
    Guten Tag, Ich bin 22 Jahre und arbeite als Putzfrau weil ich moch keinen besseren Job gefunden habe.
     
  • Kredit von Privatpersonen an Privat – wichtige Informationen

    Teressa 12.09.2016 12:51
    ZeugnisHallo, mein Name ist Teressa Robinson, ein Opfer von Betrug in den Händen der falschen ...

Statistiken

Besucher:  
16
Beiträge:  
34
Weblinks:  
9
Anzahl Beitragshäufigkeit:  
102920

Wer ist Online

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online

Kredit online beantragen

Geschrieben von Berater

Braucht man einen Kredit, dann sucht man nach einem geeigneten Kreditangebot. Am meisten wendet sich man an eine Bank, da Kredite zum Stammangebot der Banken gehören. Wenn man schon eine bestimmte Offerte gewählt hat, dann muss man noch gewisse formelle Bedingungen erfüllen. Am wichtigsten ist dabei der Kreditantrag. Diesen kann man bei der Bank persönlich stellen oder den Kredit online beantragen

kredite beantragen

 

Kredit bei der Bank und Onlinekredit

Die Schweiz gilt als ein wichtiges Finanzzentrum. In der Schweiz befinden sich Hauptsitze mehrerer Banken, die global tätig sind. Fast jede aus diesen Banken hat seine Filialen in zahlreichen schweizerischen und europäischen Städten. Auf diese Weise können Privatkunden und Unternehmen sich nach dem aktuellen Kreditangebot der Bank erkundigen. TV-Werbung, Flyer, Anzeigen in der Presse sowie Onlinewerbung sind die populärsten Werbearten der Banken. Alles mit dem Ziel, neue Kunden mit den Kreditofferten zu gewinnen. Eine Person, die nach dem Kredit sucht, hat somit einen einfachen Zugriff auf die aktuellen Kreditangebote. Für nähere Informationen braucht man entweder, die Filiale der Bank zu besuchen, oder, die Webseite der Bank zu finden. Bei der ersten Lösung vereinbart man am meisten einen Termin mit dem Bankangestellten. Während eines persönlichen Gesprächs mit dem Bankangestellten erfährt man Details über die Kreditbedingungen und legt alle erforderlichen Unterlagen vor. Auf diese Weise wird ein Krediteintrag erstellt, dessen Ergebnis die Kreditentscheidung ist.

Voraussetzungen für einen Onlinekredit

Bei dem Onlinekredit ist der Weg zu dem Kredit etwas kürzer, als bei dem vorgenannten persönlichen Besuch bei der Bank. Vor allem braucht man nicht das Zuhause oder den Firmensitz zu besuchen. Den Kredit kann man nämlich auch online beantragen. Dank diesen zwei Optionen, eines stationären Kreditantrages bei einer Bankfiliale und eines Onlineantrages, erweitern die Banken ihren potenziellen Kundenkreis. Bei dem online beantragten Kredit werden auch die Kosten begrenzt. Einerseits ist kein Bankangestellter erforderlich, weil fast alle Handlungen automatisch via die Webseite der Bank erfolgen. Andererseits werden alle formelle Tätigkeiten auf den Kreditnehmer übertragen. Er soll nämlich alle erforderlichen Unterlagen vorbereiten. Erstens soll man ein Online-Kreditantrag ausfüllen. In diesen werden Angaben zu dem Kreditnehmer eingetragen. Dann soll man auch alle Angaben zu dem Kredit (wie Kreditsumme, Kreditrate und Kreditlaufzeit) ausfüllen. Dem Onlineantrag soll man auch alle Dokumente bezüglich Beschäftigung und/oder Einkommen beifügen. Solchen Onlineantrag versendet man dann via die Webseite der Bank und wartet auf die Kreditentscheidung. Alles schnell, bequem und direkt aus eigenem PC.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren