consult

Neueste Kommentare

  • Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

    Pierrette 17.02.2017 11:31
    Hallo Misses; Frau und Frau Ich biete Darlehen in Höhe von 6.000 € bis 3.000.000 € um alle in der ...
     
  • Kredit trotz Insolvenzverfahren?

    Myriam Pellissier 07.02.2017 12:21
    Schnelle Lösungen für alle Ihre finanziellen Probleme Hallo, Ich bin ein Business-Vermit tler, meine ...
     
  • Kreditaufnahme ohne Ehepartner

    Robert Charles 19.01.2017 12:45
    Sind Sie dringend dringend geschäftliche und persönliche Darlehen, Ihre Lösungen finden Sie hier bei ...
     
  • Nullzins-Kredite - günstig oder gefährlich?

    El 10.01.2017 14:49
    Guten Tag, Ich bin 22 Jahre und arbeite als Putzfrau weil ich moch keinen besseren Job gefunden habe.
     
  • Kredit von Privatpersonen an Privat – wichtige Informationen

    Teressa 12.09.2016 12:51
    ZeugnisHallo, mein Name ist Teressa Robinson, ein Opfer von Betrug in den Händen der falschen ...

Statistiken

Besucher:  
16
Beiträge:  
34
Weblinks:  
9
Anzahl Beitragshäufigkeit:  
102907

Wer ist Online

Aktuell sind 142 Gäste und keine Mitglieder online

Finanzierung haus, auto

Geschrieben von Berater

Der Kauf eines neuen Autos oder der Bau eines eigenen Familienhauses verlangt viel Geld. Zur Finanzierung dieser beispielhaften Investitionen kann man zum Beispiel eigene, früher eingesparte Geldmittel nutzen. Man kann auch nach anderen Instrumenten greifen. Zu den populärsten gehören dabei unterschiedliche Kredite und Darlehen, die sowohl an Unternehmen als auch Privatpersonen vergeben werden

 

Finanzierung eines neuen Autos

Solche Situation kann man sich einfach vorstellen: Man merkt ein spezielles Angebot, in dem ein gewisses Auto zu günstigen Konditionen angeboten wird. Es kann sowohl ein Neuwagen als auch ein Gebrauchtwagen sein. Man hat keine eigenen Geldmittel für den Kauf dieses Autos und sucht nach einer Lösung. Hier treten Banken und Kreditinstitute auf die Bühne ein. Wenn man keine eigenen Finanzmittel für den Kauf eines Autos hat, dann kann man hauptsächlich kann man zwei Arten von Finanzierungen auszeichnen: Privatkredit und Leasing. Im Privatkredit (auch Autokredit genannt) wird der Wert des Autos während einer in dem Kreditvertrag bestimmten Zeit in Monatsraten abgezahlt. Von Anfang an ist man Eigentümer des gekauften Autos. Diese Finanzierungsart ist für solche Personen empfohlen, die nach der Abzahlung des Kredits das Auto noch behalten möchten. Das Autoleasing ist eine alternative Finanzierungsmethode. Die Bank oder das Kreditinstitut ist als Leasinggeber während des gesamten Leasingvertrages der Eigentümer des Autos. Das Fahrzeug muss nach Ablauf der Leasingzeit zurückgegeben werden. Je nach dem Vertrag kann der Leasingnehmer auch das Auto gegen ein neues Modell eintauschen und den Leasingvertrag fortsetzen. Ähnlich wie bei dem Autokredit, muss der Leasingnehmer auch einen monatlich vereinbarten Betrag (sog. Leasingrate) an den Leasinggeber bezahlen.

Haus oder Eigenheim finanzieren

Eine zweite Situation, bei der eine erhebliche Geldsumme zur Finanzierung erforderlich ist, ist der Bau eines eigenen Familienhauses oder der Kauf einer eigenen Wohnung. Hier hat man auch unterschiedliche Lösungen zur Verfügung. Am meisten entscheidet sich man entweder für einen Baukredit oder für eine Hypothek. Bei einem Baukredit bekommt man von der Bank einen bestimmten Kreditrahmen, den man zur Finanzierung der laufenden Kosten des Bauvorhabens nutzen kann. Die Baukredite haben meistens eine Laufzeit bis zu 2 Jahren. Oft wird der Baukredit in Form eines Kontokorrentkredits geführt und kann später in eine Hypothek umgewandelt werden. Die Hypothek ist dagegen ein Finanzierungsmodell, der für eine längere Laufzeit geeignet ist. Hier kann man unterschiedliche Hypothekenarten wie Fix- bzw. Fest, Variable- oder Libor-Hypothek auszeichnen. Die Höhe der Hypothek beschreibt den Wert der Immobilie, obwohl der Kreditnehmer fast immer einen Kreditbetrag unterhalb dieser Höhe bekommt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren